Rollen – A/K/V

Die Projektinstitution regelt die organisatorischen Belange eines Projekts. Dies beinhaltet einerseits das Einbetten des Projekts in die Gesamtorganisation und andererseits das Errichten einer projektinternen Organisation. Ziele der Projektinstitution sind:

Ziele der Projektinstitution sind:

  • Erstellen einer Projektorganisation, die sich an sich ändernde Einflussgrössen anpassen kann
  • Festlegen und Abgrenzen der Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen innerhalb des Projekts
  • Gewährleisten einer konstruktiven Zusammenarbeit aller am Projekt beteiligten Stellen.

Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen der wichtigsten Rollen der Projektorganisation:

Rolle wichtige Aufgaben (A) Kompetenzen (K) Verantwortungen (V)
ATG/PSG
  • Ernennt den Projektleiter
  • Definiert die Projektvorgaben
  • Genehmigt die Projektorganisation
  • Unterzeichnet den Projektauftrag
  • Entscheidungskompetenz bezogen auf das Gesamtprojekt
  • Vorgabekompetenz
  • Kompetenz zur Freigabe des Projektauftrags
  • Gesamtverantwortung für Projekt und Rahmenbedingungen
  • Verantwortung für die Verwirklichung des Projektnutzens
PPB/PPM
  • Priorisiert und klassifiziert Projekte
  • Überwacht den Projektfortschritt
  • Koordiniert zwischen den Projekten
  • Gewährleistet Projekt¬ab-nahme und Projekt-erfolgskontrolle
  • Freigabe von Projekten
  • Legt die Art der Überwachung fest und organisiert diese
  • Intervention in Projekten bei Eskalation oder Abweichung
  • Operative Gesamtverantwortung für die Projektlandschaft
  • Freigabe der „richtigen“ Projekte (Nutzen/Ressourcen)
  • Angemessene Berichterstat¬tung
  • Verantwortlich für einen aktuellen Masterplan
PPC
  • Aufnahme und Priorisierung von Projektideen
  • Analyse der Projektdaten und Erstellung eines PPC-Berichts
  • Verfassen des Projekter-folgs¬berichts bei Projekt-abschluss
  • Support des PPB
  • Freigabe von Projekten
  • Veranlassung der Projektleitenden zur Berichterstattung
  • Kontrolle/Korrektur der Steuerungsmassnahmen
  • Intervention bei formellen Mängeln
  • Korrekt Bericht erstatten.
  • Einhaltung der formalen Vorgaben bei Anträgen und Massnahmen sicherstellen.
  • Richtlinieneinhaltung garantieren.
  • Übersicht über die Stati der laufenden/geplanten Projekte im PP ermöglichen.
PL
  • Führt das Projektteam
  • Ist zuständig für Projektplanung, -controlling und -administration
  • Stellt Lieferobjekte und Projektführungsunterlagen bereit
  • Informiert intern und extern
  • Verhandlungs- und Entscheidungskompetenz im Rahmen des Projektauftrags
  • Weisungs- und Delegationskompetenz gegenüber dem Team
  • Operative Gesamtverantwortung für das Projekt (Zielerreichung bezüglich Inhalt, Quali¬tät, Termin, Ressourcen und Leistung)
  • Angemessene Bericht-erstattung und Information
PO
  • Aktives Unterstützen der repetitiven Arbeiten des Projektleiters
  • Kompetenzen im Rahmen des Arbeitsauftrags
  • Koordinationskompetenz
  • Informationsausgewogenheit im gesamten Projektteam
  • Durchsetzen der Standards
PTeam
  • Bringt Fachwissen und Fachbereichsanliegen ein
  • Erarbeitet realisierbare Lösungsentwürfe
  • Setzt Arbeitspakete um
  • Kompetenzen im Rahmen des Arbeitsauftrags
  • Einbringen von Know-how/ Bedürfnissen des Organisations-bereichs
  • Ist mitverantwortlich für den Projekterfolg